Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Passau aktuell

19:00 Uhr
Altes Bräuhaus (Alberti Stüberl), Bräugasse 5, 94032 Passau

„Gott hab sie selig“ - Lesung mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau

1998 errang Petra Pau ein Bundestagsmandat im Berliner Wahlkreis „Mitte/Prenzlauer Berg“ gegen namhafte Mitbewerber, womit damals eigentlich kaum jemand gerechnet hatte. Seitdem hat sie den Bundestag aus verschiedenen Perspektiven gesehen: mit hilfreichen Fraktionen, als Einzel-Abgeordnete ihrer Partei und seit 2006 als überparteiliche Vizepräsidentin.

In nunmehr fast 24 Jahren Mitgliedschaft im Parlament hat die LINKEN-Politikerin viel erlebt, und diese Erlebnisse erzählt sie in Anekdoten in ihren Büchern „Gott hab sie selig“ und „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“, aus denen sie bei unserer Abendveranstaltung liest.
Freuen sie sich auf teils heitere, teils ernste und manchmal auch überraschende Geschichten, von denen die Politikerin berichtet!

Im Anschluss an die Lesung haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Gelegenheit, ihre Fragen direkt an Petra Pau zu stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Bücher „Gott hab sie selig“ und „Gottlose Type“ vor Ort zu erwerben und von Petra Pau signieren zu lassen.


Zur Person Petra Pau:
1963 in Berlin geboren; Lehrerin und Pionierleiterin, Arbeit im FDJ-Zentralrat, 1990 Beginn einer Parteilaufbahn in der PDS, dort in verschiedenen Spitzenfunktionen, Abgeordnete in Berliner Parlamenten, seit 1998 für die PDS / DIE LINKE im Bundestag, von 2002 bis 2005 zusammen mit Gesine Lötzsch als einzige Vertreterin ihrer Partei, seit 2006 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.


Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, es können aber vorab Plätze reserviert werden per E-Mail an info@die-linke-passau.de oder telefonisch unter 0851-98832698.
Es gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Corona-Regelungen.
Der Eintritt ist frei.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Altes Bräuhaus (Alberti Stüberl), Bräugasse 5, 94032 Passau

zurück zur Terminliste

Termine

19:00 Uhr
Altes Bräuhaus (Alberti Stüberl), Bräugasse 5, 94032 Passau

„Gott hab sie selig“ - Lesung mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau

1998 errang Petra Pau ein Bundestagsmandat im Berliner Wahlkreis „Mitte/Prenzlauer Berg“ gegen namhafte Mitbewerber, womit damals eigentlich kaum jemand gerechnet hatte. Seitdem hat sie den Bundestag aus verschiedenen Perspektiven gesehen: mit hilfreichen Fraktionen, als Einzel-Abgeordnete ihrer Partei und seit 2006 als überparteiliche Vizepräsidentin.

In nunmehr fast 24 Jahren Mitgliedschaft im Parlament hat die LINKEN-Politikerin viel erlebt, und diese Erlebnisse erzählt sie in Anekdoten in ihren Büchern „Gott hab sie selig“ und „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“, aus denen sie bei unserer Abendveranstaltung liest.
Freuen sie sich auf teils heitere, teils ernste und manchmal auch überraschende Geschichten, von denen die Politikerin berichtet!

Im Anschluss an die Lesung haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Gelegenheit, ihre Fragen direkt an Petra Pau zu stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Bücher „Gott hab sie selig“ und „Gottlose Type“ vor Ort zu erwerben und von Petra Pau signieren zu lassen.


Zur Person Petra Pau:
1963 in Berlin geboren; Lehrerin und Pionierleiterin, Arbeit im FDJ-Zentralrat, 1990 Beginn einer Parteilaufbahn in der PDS, dort in verschiedenen Spitzenfunktionen, Abgeordnete in Berliner Parlamenten, seit 1998 für die PDS / DIE LINKE im Bundestag, von 2002 bis 2005 zusammen mit Gesine Lötzsch als einzige Vertreterin ihrer Partei, seit 2006 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.


Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, es können aber vorab Plätze reserviert werden per E-Mail an info@die-linke-passau.de oder telefonisch unter 0851-98832698.
Es gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Corona-Regelungen.
Der Eintritt ist frei.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Altes Bräuhaus (Alberti Stüberl), Bräugasse 5, 94032 Passau