Zum Hauptinhalt springen

Thema wird instrumentalisiert und Skandal konstruiert: LINKE äußern sich zur Sondersitzung des Stadtrates

Stadtrat Josef Ilsanker

Zur „Klimasondersitzung“ des Stadtrates erklärt Linken Stadtrat Josef Ilsanker: „ Ja, wie die PNP  richtig berichtet, habe ich der Ende der Debatte bei der Sondersitzung zugestimmt, aber was die Passauer Neue Presse bei ihrer Berichterstattung bis jetzt nicht erwähnte, ist, dass ich dem Antrag von ÖDP und Grünen zugestimmt habe. Auch wenn ich den... Weiterlesen


Stadtrat soll sich mit Beschäftigten solidarisieren - Stadtrat soll sich mit einem Appell für faire und wertschätzende Tarifverhandlungen aussprechen

Stadtrat Josef Ilsanker

Anlässlich der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes hat Linken Stadtrat Josef Ilsanker für die nächste Stadtratssitzung einen Antrag eingereicht. Die Stadträt*innen sollen sich mit einem Appell an den Verhandlungsführer des kommunalen Arbeitgeberverbandes, Ulrich Mädge, wenden und sich für faire und wertschätzende Tarifverhandlungen aussprechen.... Weiterlesen


Bischof Oster schießt weit übers Ziel hinaus: LINKE findet die Kritik an Flachsbart völlig überzogen und die Wortwahl gefährlich

Kreisvorsitzende Regina Ertl

Bezugnehmend auf den PNP Artikel vom 18.09.2020 über die Kritik von Bischof Stefan Oster an Maria Flachsbart (CDU) erklärt die Kreissprecherin der LINKEN Passau, Regina Ertl: „ Wir wissen, dass Herr Oster zum ultra-konservativen Block der deutschen Bischöfe gehört, und was er unter kompromisslosen Lebensschutz versteht. Nicht zuletzt nahm er 2019... Weiterlesen


Ertl und Neubert als Kreisvorsitzende der Passauer LINKEN gewählt

v.l.n.r.: Susannah Davis, Martin Ascher, Dennis Neubert, Meike Fromm, Regina Ertl, Nadine Schleiß

Eigentlich hätten die Mitglieder des Kreisverbandes Passau der Partei DIE LINKE bereits im Mai ihren Kreisvorstand neu gewählt. Coronabedingt war dies jedoch nicht möglich, sodass nun am 02. September im Gasthaus Hofwirt in Hals die im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Vorstandswahlen nachgeholt wurden. Dabei wurden Regina Ertl und Dennis... Weiterlesen


Coronabedingter Finanzengpass beim Frauenhaus: DIE LINKE fordert Stadt zum Handeln auf

Nach dem jüngsten Bericht zum finanziellen Engpass beim Passauer Frauenhaus in Folge der Corona-Pandemie fordert DIE LINKE die Stadt zum raschen Handeln auf. Sie verweist auf den Antrag des LINKEN-Stadtrats Josef Ilsanker, wonach die Stadt 20.000 Euro zusätzlich für Einrichtungen und Vereine der Frauenhilfe zur Verfügung stellen soll. Regina Ertl,... Weiterlesen


Bildung – gebührenfrei, inklusiv, gerecht

LINKE Bildungsexpertin Nicole Gohlke diskutiert in Passau das Thema Bildungsgerechtigeit Weiterlesen


Atypische Arbeitsverhältnisse nehmen in Passau weiter zu

LINKE fordern die Einführung einer Vergabesatzung und einen Stadtpass, der die Teilhabe gewährt Wie DIE LINKE Passau mitteilt, stieg die Zahl der atypischen Arbeitsverhältnisse in Niederbayern und Passau weiter an. Anfragen der Linken im Bundestag zeigen, dass sich die Zahl der Teilzeitbeschäftigten seit 2008 um 66 Prozent auf 12.397 erhöht hat.... Weiterlesen


OB Kandidat Ilsanker: Leuten, die sich mit Stimmen von Faschisten wählen lassen gratuliert man nicht.

Holm Putzke gratuliert Kemmerich - Kritik von der Linken Nachdem am Mittwoch in Thüringen sich FDP-Mann Kemmerich mit den Stimmen von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten wählen ließ, gingen deutschlandweit, darunter auch in Passau, tausende Menschen auf die Straße. Über die Parteigrenzen hinweg wurde klargestellt, dass durch dieses Vorgehen ein... Weiterlesen


Josef Ilsanker

Stadt Passau kürzt einem Fünftel der Hartz-IV Empfänger den Mietzuschuss!

Langzeiterwerbslose, Aufstockende und insbesondere arme Rentner*innen sollen laut Gesetz die Wohnkosten ersetzt bekommen – jedoch nur in angemessener Höhe. Was als angemessen gilt, bestimmen die Städte und Landkreise selbst. Eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung der Linksfraktion hat ergeben, dass Betroffene in Bayern im Jahr 2018 49 Millionen... Weiterlesen


Stimmenfang auf Kosten von Emerenz Meier

Kommunale Gleichstellungsdebatte statt Scheindiskussion. Zum Vorschlag des CSU Kreisvorsitzenden Prof. Dr. Holm Putzke die Passauer Universität nach Emerenz Meier zu benennen erklärt Linken Spitzenkandidat für die Kommunalwahlen Josef Ilsanker: „Eigentlich müssten wir als Linke das Vorhaben unterstützen, jedoch bezweifeln wir die Ernsthaftigkeit... Weiterlesen