Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Passau aktuell


DIE LINKE Passau fordert im Kampf gegen Corona die Freigabe von Impfstoff-Lizenzen

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in Deutschland über 77.000 und weltweit fast 3 Millionen Menschen gestorben. Die Pandemie und ihre Mutationen breiten sich weiter aus. Anlässlich des Weltgesundheitstages am 07. April erhebt DIE LINKE Passau dabei schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Kreisvorsitzender Dennis Neubert erklärt: „Es wurde... Weiterlesen


„Interessen der Arbeitnehmer konsequent vertreten“ – DIE LINKE wählt Josef Ilsanker zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl

Die Mitglieder der Passauer LINKEN haben einstimmig Gewerkschaftssekretär Josef Ilsanker als Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis Passau gewählt. Der Passauer Stadtrat bewarb sich auf Wunsch vieler Mitglieder, wie er bei seiner Vorstellung erklärte. Ilsanker machte deutlich, dass er das Thema Pflege sowie die Vertretung der Interessen der... Weiterlesen


„Es wird zwar gebaut, aber es fehlt an bezahlbarem Wohnraum“ – DIE LINKE. zum PNP-Bericht über Mietsteigerungen in Passau

Zum Artikel „Mieten steigen um 13 Prozent in fünf Jahren“ in der PNP vom 10.03.2021 erklärt Dennis Neubert, Kreisvorsitzender der Passauer LINKEN: „Es zeigt sich: Die Mieten steigen auch in Passau weiter rasant. Daher braucht es dringend eine Förderung des öffentlichen und genossenschaftlichen Wohnungsbaus. Denn es wird zwar gebaut, aber es fehlt... Weiterlesen


„Es sind in der Mehrheit Frauen, die den Laden am Laufen halten“ - Passauer LINKE richtet bei Aktion „Jeder Tag ist Frauentag“ den Fokus auf die Situation der Beschäftigten im Einzelhandel

Bei ihrer diesjährigen Aktion am Internationalen Frauentag am 08. März 2021 hat die DIE LINKE in Passau den Fokus auf die Beschäftigten im Einzelhandel gerichtet. Meike Fromm, Kreisvorstandsmitglied der Passauer LINKEN, berichtet: „Wir haben heuer zum Internationalen Frauentag in Passau die Beschäftigten im Einzelhandel besucht und ihnen für ihre... Weiterlesen


Prekär, Teilzeit, weniger Lohn: DIE LINKE. macht zum Internationalen Frauentag am 08. März auf die Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben aufmerksam

Bayern liegt im bundesweiten Trend, was die Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben angeht. Auch im Freistaat arbeiten Frauen weitaus häufiger als Männer in Teilzeit oder gar auf geringfügiger Basis. Von den 1,6 Mio. Teilzeit-Beschäftigten in Bayern waren im Juni 2020 1,3 Mio. weiblich. Auf geringfügiger Basis arbeiten zudem fast doppelt so... Weiterlesen